Wappen-Schafstedt_web

Tourismusverein Schafstedt

...hier finden Sie die passende Unterkunft !

Start    Ferienhäuser    Ferienwohnungen    Ferienzimmer

Tagesunterkünfte    Ausflugsziele    NOK Schiffe live    Über uns    Impressum

NOK-bei-Schafstedt

In Schafstedt gibt es Reit- und Ferienhöfe für Kinder und Erwachsene.
Der Kerzenhof bietet Ihnen Kulturelles (hier finden Sie u.a. das Dorfmuseum) und Sie genießen Kaffee und selbstgebackenen Kuchen. Er ist in einem reetgedeckten ehemaligen Bauernhof untergebracht, bietet den Feriengästen viele Attraktionen und ist schon weit über die Grenzen von Dithmarschen und auch Schleswig-Holstein bekannt.

Schafstedt-Radwanderwegx800

Abwechslungsreiche Raderlebnisse – die leicht hügelige Geestlandschaft ist für erfahrene Radler genauso passend wie für den gemütlichen Familienausflug.
Radeln Sie am Nord-Ostsee-Kanal entlang oder begeben Sie sich auf Entdeckungstour durch Schafstedt und die umliegenden Dörfer.
In den letzten Jahren wurde viel in neue Radwege investiert, so daß entspannten Radtouren nichts im Wege steht.
Erleben Sie die umliegende Natur mit ihren schönen Laub- und Nadelwäldern hautnah und erfrischen Sie sich im Sommer im familienfreundlichen Schafstedter Schwimmbad.

Unser Tipp : Fragen Sie auch Ihre Gastgeber, sie haben bestimmt tolle Ausflugstipps für Sie parat !

Kleine Auswahl an Ausflugszielen ganz in der Nähe :



Albersdorf:

Museum für Dithmarscher Vor-und Frühgeschichte, Denkmäler, Mühlenteich mit Wassermühle, beheiztes Freibad mit 77m langer Wasserrutsche,
AÖZA (Archäologisch-Ökologisches Zentrum)

 

Büsum:

Sportboot und Fischereihafen, Aquarium, Erlebniszentrum & Mitmachmuseum Phänomania Büsum,
Meerwasser-Wellen-Hallenbad “Piratenmeer”,  Schiffsfahrten zu den Seehundbänken und nach Helgoland, Wattwanderungen, weißer Badestrand.

 

Heide:

Kreisstadt, größter Marktplatz Europas (4.7ha),  Heimatdichter Klaus-Groth-Museum, historischer Wochenmarkt am Samstag.

 

Kaiser-Wilhelm-Koog:

 großer Windpark (Versuchsgelände für moderne Windmühlen).

 

Meldorf:

Alte Domstadt, Dithmarscher Landesmuseum, Landwirtschaftsmuseum mit Dithmarscher Bauernhaus, Meldorfer Dom, Domgoldschmiede, Museumsweberei.

 

Speicherkoog bei Meldorf:

Baden, Surfen, Sportboothafen,
Wattwurm (Ausstellungsgebäude Nationalpark).

 

Burg:

Naturlehrpfad, Waldspielplatz, Waldmuseum im Burger Aussichtstur, Burgwälle aus dem 8.Jahrhundert, Kahnfahrten auf der Burger Au.

 

Brunsbüttel:

größte Schleusenanlage der Welt für den Nord-Ostsee-Kanal, Lotsenstation.

 

Friedrichskoog:

Seehundaufzuchtstation, Wattwanderungen.

 

Friedrichsstadt:

Hölländerstädtchen mit Grachten, reizvolle Altstadt, Tretboot fahren, Treene-Schiffsfahrten.

 

Eidersperrwerk:

größtes Flutstauwerk Europas.

 

St.Peter-Ording:

weite weiße Strände, Kurbetrieb, Zoo “Westküstenpark”, Thermalbad.

 

Tönning:

Halligfahrten und Wattwanderungen, künstlicher Damm zum Schutz der Eiderniederung bei Sturmfluten.

 

Wesselburen:

Hebbel-Museum, Freizeitpark “Land-und-Leute” mit Streichelzoo.

 

Husum:

schöne Altstadt, Nissenhaus, Theodor-Storm-Museum.

 

Bergenhusen:

Storchenkolonie (Weißstorch).